Archiv für November 2008

Heute bin ich beim Surfen durch WorldWideWeb zufällig auf einen Artikel im Designers Heaven Blog gestoßen, bei dem man dazu genötigt wird einen Beitrag zu schreiben.

Wie und warum? Ganz einfach, weil jeder gern etwas umsonst bekommt – Ja, auch ich gehöre dazu 😉

Auf Grund der Tatsache, dass ich ja schon bei einigen BlogGewinnspielen teilgenommen habe, werde ich das auch hier und heute tun!
Inzwischen habe ich sogar mal gewonnen 😉

Zu gewinnen gibt es bei diesem Gewinnspiel einen Artikel aus dem Designers Heaven Shop. Den zu gewinnenden Artikel kann man sich selbst aussuchen, denn für eine erfolgreiche Teilnahme muss man über selbigen berichten. Hier ist die Art der Berichterstattung nicht beschränkt oder begrenzt, aber als Anregung das Thema schenken lassen oder verschenken erwähnt. Wichtig ist, dass der Beitrag lesbar ist – Das sollte er wohl, sonst machts keinen Sinn 😀
Okay, witzig darf er auch sein…ob das gelingt sehen wir dann ja…

Nun aber los und die Teilnahmebedingungen erfüllen 🙂

Ich habe mich für folgenden Artikel entschieden: Poker Kartenset FUSION

Poker ist für mich ein spannendes Spiel, welches ich gern mal mit Freunden aus Spass an der Freude spiele. Nicht täglich, jedes Wochenende, aber doch relativ regelmäßig in unregelmäßigen Abständen 😉
Ich bin da deutlich vom „Profi-Status“ entfernt, aber der Spass bei der Sache zählt – Das sehen zum Glück alle der Pokerrunde so 🙂

Das gute an diesem Pokerset ist, dass es kompakt, stabil und auch ein wenig nobel ist. Im Pokerset enthalten sind neben den Pokerkarten auch gleich einige Pokerchips, sodass gleich richtig gezoggt werden kann. Folglich müssen nicht erst noch Streichhölzer organisiert werden oder gar Euros als Einsatz genommen werden – Was ja auch keiner machen würde, weils ja verboten ist…
Mit Ausmaßen von 11x11cm kann könnte [wenn ich es denn gewinne oder geschenkt bekomme :-D] ich das Ganze auch immer mitnehmen. Die Kombination aus Edelstahl und Leder sieht nicht nur gut aus, sondern sollte auch was verkraften können. Bei regelmäßigem Transport sollten die Karten und Chips halt nicht lose rumfliegen oder in einer Papphülle stecken, denn die hält ja mal garnichts ab :-/
Zum Aussehen möcht ich noch sagen, dass es jawohl nichts nervigeres gibt als so ein Blechmoster von Pokerkoffer. Der ist einfach zu übertrieben, auch wenn er Unmengen an Pokerchips enthält. Da schaut dies Pokerset deutlich besser aus. Okay, das Poker Kartenset FUSION hat auch Nachteile, denn es befinden sich nur vier mal 20 Chips darin, aber für ne kleine, gemütliche Runde mit drei Freuden sollte das reichen 😉

So, nun denke ich mal das sollte es gewesen sein. So ein richtig cooler, mega spannender Beitrag ist es vielleicht nicht geworden, aber seinen Zweck wird er erfüllen *hoff*

Was würdet ihr gewinnen wollen bzw. verschenken oder geschenkt bekommen? Macht auch mit und nutzt die Chance auf ein Weihnachtsgeschenk von Designers Heaven.

PS: Alle die mitmachen können mir einen großen Gefallen tun und auch an mich einen Trackback senden…ich hab da ne Wette am Laufen 😉
Vielen Dank!

Schlagwörter: , , , ,

Comments Keine Kommentare »

[Trigami-Anzeige]
Mit ExtraFilm gestalten Sie Ihre persönlichen Fotobücher jetzt noch einfacher und professioneller: Auf der Webseite des Foto-Versandlabors kann die  neu entwickelte Bestellsoftware Designer kostenlos heruntergeladen werden. Trotz umfangreichen neuen Gestaltungsmöglichkeiten beschränkt sich die Grösse auf 15 MB. Ob Baby, Hochzeit , Ferien oder Party – zu jedem Ereignis gibt es passende Hintergrundmotive und ein geeignetes Fotobuchmodell. Dank völlig freier Fotoplatzierung sowie Verzierungssymbolen sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Verwendet man eines der vorgefertigten Profi-Designs und die automatische Foto-Einfügefunktion, ist ein schönes Fotobuch in wenigen Minuten erstellt.

ExtraFilm führte bereits 2003 eine Bestellsoftware für Fotoprodukte ein. Die jahrelangen Erfahrungen in diesem Bereich finden sich in der Benutzerfreundlichkeit der neu entwickelten PC-Software wieder, die von www.extrafilm.de kostenlos heruntergeladen werden kann.

Benutzerführung und Produkteinformationen
Ganz einfach, unterstützt mit grafischen Elementen, wird der Benutzer durch die Anwendung geführt. Wer sich zwischen den einzelnen 8 Produkten mit 16 bis 80 Seiten nicht entscheiden kann, findet ausführliche Informationen in einem Popup-Fenster direkt beim jeweiligen Fotobuch.

Grosse Vielfalt an Designs und freie Gestaltungsmöglichkeiten
Ist ein Fotobuch-Modell ausgesucht, kann aus verschiedenen Designs gewählt werden. Egal, ob ein Fotoalbum vom letzten Geburtstag, der Hochzeit der Tochter oder über den Urlaub in den Bergen – für jeden Anlass ist ein Entwurf dabei. Wer keine Unterstützung in der Gestaltung benötigt, findet unter der „FreeStyle“-Auswahl unzählige Hintergründe. Oder wie wär’s mit dem eigenem Bild als Hintergrund?. In dieser Auswahl können sämtliche Fotos und auch die eigenen Texte frei platziert und gedreht werden.

Nachdem die eigenen Fotos von der Kamera, vom Computer oder vom USB-Stick in die PC-Software eingelesen sind, kann der Anwender nach Belieben die Bilder bearbeiten. Mit Funktionen wie Zoom, Auto-Korrektur, Farbeinstellungen oder Bildbeschnitt sowie durch thematische Symbole oder Bilderrahmen wird jede Seite zu einem kleinen Kunstwerk.
Jetzt fehlt nur noch die Hülle: Zur Wahl stehen Einbände aus Leinen und Kunstleder in mehreren Farben. Bei einigen Modellen kann das Hard- oder Softcover mit dem eigenen Foto bedruckt werden.

Verschiedene Bestell-, Zahl- und Liefermöglichkeiten
Im Warenkorb sieht der Kunde dann seine Produkte übersichtlich aufgelistet und kann per Rechnung oder Kreditkarte bezahlen. Wenn die Fotobücher als Geschenk versendet werden sollen, kann man mehrere Lieferadressen angeben (bei Zahlung mit Kreditkarte). Um die Bestellung abzuschliessen, sendet der Anwender seine Daten entweder per Internet oder gebrannt auf CD/DVD zu ExtraFilm. Bei jedem Einwählen in das Internet wird die Software automatisch aktualisiert, so erhält der Kunde immer die aktuellen Preise und Produktspezifikationen. Angefangene und fertige Kreationen bleiben stets gespeichert, so dass ein spätere Fertigstellung oder Nachbestellung einfach möglich sind.

Erste Kunden-Reaktionen
Für René Baumann, Marketingleiter von ExtraFilm ist es „erstaunlich, dass trotz tausendfachem Download der neuen Designer Software keine einzige negative Kundenreaktion verzeichnet wurde.“ Bei der Lancierung der Vorgängerversion „Digitorder“ war der Kundendienst darauf vorbereitet, dass bei einigen Kunden Probleme mit der Installation oder der Bedienung auftreten könnten. Der einzige Kritikpunkt sei momentan die fehlende Version für Mac. „Zu diesem Thema können wir jedoch in Kürze Konkretes berichten. Aber auch ohne Mac-Version haben wir in den ersten 3 Quartalen mehr als doppelt so viele Fotobücher verkauft wie letztes Jahr. Das sind 40% mehr als budgetiert“, verrät René Baumann.

Aktion zu Weihnachten
Wer jetzt richtig Lust bekommen hat, seine Bilder in einem professionellen Fotobuch zu gestalten, sollte jetzt zu schlagen. ExtraFilm bietet passend zur kommenden Weihnachtszeit 25 % Rabatt auf Fotobücher, Fotokalender und andere Fotoprodukte an (ab 2 Stück). Eine perfekte Geschenkidee.

Kurzinfo Designer

  • Kostenloser Download auf www.extrafilm.de
  • Grösse 15 MB
  • Garantiert ohne Spyware oder Virus
  • Prozessor 1 Gigahertz (GHz) oder höher
  • 1 GB RAM memory benötigt
  • Microsoft Windows XP SP2, oder ein späteres System
  • Internet-Zugang zum Down/Upload benötigt
  • Einfache Handhabung
  • Mehr Designs und Hintergründe, Gestaltungsfreiheit
     

 

ExtraFilm Designer

 

Über Extra Film:

Die Firma ExtraFilm ist ein Tochterunternehmen der international tätigen Spector Photo Group. ExtraFilm bietet auf ihrer Webseite www.extrafilm.de einen digitalen Online-Fotoentwicklungsservice an. Digitalfotos können nicht nur als einfache Abzüge auf Fotopapier, sondern zum Beispiel auch als personalisierte Fotogrusskarten, Foto-Bücher, Foto-Kalender und Foto-Geschenkartikel oder Foto-Leinwand bestellt oder gratis in Online-Fotoalben organisiert werden. Digitale Fotoaufträge können auch offline, durch Einsenden von Datenträgern in einer Fototasche, erteilt werden. Für die Gestaltung von Fotobüchern auf PC und Bestellung auf selbst gebrannten CDs/DVDs oder via Internet-Upload steht die Gratis-Bestellsoftware DESIGNER zum Download bereit.
 

 

Schlagwörter: , ,

Comments 4 Kommentare »

Wie ich ja berichtete, musste ich Maßnahmen zum Schutz vor Kommentarspam ergreifen, da die Flut von Spamkommentaren einfach elendig groß war.

Die durch Bots wild erstellten Beiträge mit wertlosem Inhalt sind seit dem deutlich geringer geworden nicht mehr vorhanden. Das Plugin „Peter’s Custom Anti-Spamläuft jetzt seit acht Tagen und es ist nicht ein einziger Spamkommentar erschienen. Das heißt, die Erfolgsquote liegt bei 100%!
Man kann auch davon ausgehen, dass es jeder Kommentierwillige geschafft hat die Spam-Schutz-Funktion zu erkennen und das entsprechende Feld zu füllen, sodass kein Kommentar von irgendwem „gefressen“ wurde 😉

Ich persönlich freue mich wirklich, denn es ist nichts nerviger als jedesmal drei Einträge löschen zu müssen, bevor wieder alles normal ausschaut.

Zur Funktion sein gesagt, dass es wirklich kinderleicht ist. Das Plugin einfach wie jedes andere in den Plugin-Ordner kopieren und anschließend aktivieren. Prinzipiell ist man dann schon fertig! Wenn man es natürlich etwas schöner oder individueller gestalten möchte, dann begibt man sich noch zu den Einstellungen und definiert seine eigenen Spam-Schutz-Worte🙂

Empfehlen würde ich auch die cas_translations.php an die eigenen Wünsche an zu passen, sodass die Fehlerausgaben bzw. Statusmeldungen auf deutsch erscheinen. Dafür muss man diese Datei mit dem Editor seines Vertrauens öffnen und die entsprechenden Zeilen neu formulieren – Kann man machen, muss man aber nicht!

Was sagt ihr zu dieser Variante des Spamschutz? Stört es euch ein zusätzliches Feld füllen zu müssen oder findet ihr es eher positiv in anbetracht der Tatsache, dass keine sinnlosen Kommentare mehr erscheinen?

Schlagwörter: , , ,

Comments Keine Kommentare »