Archiv für September 2009

Am Wochenende hat man mir das Internet auf dem Handy mal näher gebracht. Mein Vorurteil, dass das mit dem Internet auf dem Handy doch alles Käse und total unnötig sei, hat sich dabei mehr als bestätigt!

Das ganze fand auf einem handelsüblichen Handy statt, also nicht so einem todschickem weißen Kästchen mit Glasüberzug, sondern auf so einem soliden Grundmodell, welches neben telefonieren, SMS und Foto eben auch Internet konnte. Ich war schon von der Startseite „begeistert“, denn da war eine Seite eingerichtet, welche dafür sorgte, dass neben einigen zu großen Bilder und animierten Teilen noch ganze fünf Worte zu lesen waren…fleissiges scrollen war also angesagt…

Das Internet hat es mir ja schon ein wenig angetan, also wollte ich Genes Lebenswerk mal auf dem Handy betrachten! Davon war ich aber mindestens so enttäuscht, wie vom ganzen Internet auf dem Handy überhaupt. Meine Seite wird ja nichtmal im Ansatz so dargestellt wie man sie hier mit einem normalen Browser betrachtet. Das gesamte Layout ist weg, vom Themen keine Spur und der Content…der ist da, aber auf ungefähr 437 Displayfüllende Seiten aneinander gereit – Und dann kommen noch die Sidebars dazu! Diese sind aber nicht rechts und links, so wie man es kennt, sondern ebenfalls aneinander gekettet hinten dran :-/

Das war also schonmal garnichts mit meinem Internetauftritt im Handy, da muss ich wohl nochmal deutlich dran arbeiten. Meine Enttäuschung vom Handy – Internet ist zum einen groß, weil die Darstellung einfach mal zu klein ist, alle betrachteten Seiten irgendwie total überladen wirkten, viel zu wenig Informationen auf so ein verdammt kleines Handydisplay passen und natürlich zum anderen vom Lebenswerk selbst, weil zwar der Inhalt dargestellt wird, es aber wie eine reine Textdarstellung wird, welche nichtmal über ein gutes Layout verfügt :-/

Für mich persönlich habe ich entschieden, dass ich definitiv kein Internet Handy brauche , auch wenn meins das schon kann. Ich finde die Funktion total überflüssig. Dies mag beim iPhone mit dem riesen Display anders sein, aber damit habe ich bisher wenig / keine Erfahrungen.

Eines steht aber fest: Hier muss deutlich nachgearbeitet werden, damit man Genes Lebenswerk auch mit dem Handy optimal betrachten kann. Ich werde mich da bei Gelegenheit mal einlesen, damit ich dann eine Handy – Internet optimierte Ausführung meiner Seite zur Verfügung stellen kann.
Wenn es soweit ist, dann sage ich bescheid, damit ich von den Handysurfern auch ordentliche Rückmeldung bekommen wie es denn so ausschaut auf dem Handydisplay 😉

Schlagwörter: , , , ,

Comments Keine Kommentare »

Erinnert ihr euch noch an MyBrute – Dieses kleine Pausen füllende Browser-Game, dass zwar einen gewissen Suchtfaktor hat, aber durch die tägliche Begrenzung auf drei Fights eigentlich ziemlich begrenzt ist? Wenn nicht, dann könnt ihr hier nochmal nachschauen und gegen mich antreten😀

Was ich dazu aber sagen wollte: Irgendwer hat sich einen riesen Spass erlaubt und die Zahl meiner Pupils (Anhänger, Folgenscharr oder wie man sie nennen möchte) ist irgendwie exponential gestiegen gestern…seit dem habe gute 20 neue Brutes am Start. Keine Ahnung werd da so hoch motiviert war und gleich mal zwei Dutzend Kämpfer erstellt um dann nicht mit ihnen zu fighten, aber mich solls auch nicht weiter stören, schließlich kostet es mich ja auch nichts 😀

Wer aber ernsthaft darüber nachdenkt das Browserspiel zu spielen, der darf mich gern via. Suche finden und gegen mich fighten oder eben diesen Link benutzten um sich einen Fighter zu erstellen 😉

Schlagwörter: , , , ,

Comments 2 Kommentare »

Heute ist nicht nur Landtagswahl in Schleswig Holstein, sondern auch Bundestagswahl, sodass alle, aber auch wirklich alle ihren Hintern hochbekommen sollten und zum Wahlbüro an der Ecke schlendern, um dann ihre Stimme ab zu geben!

Das ist eigentlich keine Frage, sondern eine Pflicht! Jeder sollte wählen gehen, wen er dann wählt und was er oder sie da für richtig oder falsch erachtet, dass ist jedem selbst überlassen – Hauptsache man war wählen und hat mitentscheiden.

Es ist völlig egal ob nun einer der bekannteren, größeren Parteien wie CDU, FDP, Grüne, Linke, Piraten, SPD (alphabetische Sortierung der Parteien!) oder eine eher kleinere, unbekannte ist dabei mehr oder weniger egal, das Wichtige ist: WÄHLEN GEHEN!!!

Für alle Einwohner des schönsten Bundeslandes der Welt [Schleswig Holstein 🙂 ] gilt es heute gleich zwei Wahlzettel auszufüllen, denn hier wird auch eine neue Landesregierung gewählt – Da heisst es also doppelt so viele Kreuze machen 😉

Wer also noch nicht los war zum Wahlbüro und nun gerade seinen Feedreader durchklickt und diese Zeilen liest, der sollte mal langsam in Schwung kommen und sich dann auf den Weg zur Wahl begeben! Auch wenn bis 18.00 Uhr noch Zeit ist, muss ja nicht auf den letzten Drücker sein 😀

Mit meiner Aufforderung zum Wählen-Gehen bin ich nicht allein, es gibt da unzählige anderen die auch dazu auffordern! Drei Beispiele:
Fabio lässt keine Ausreden zu und bietet auch einen Wahl-O-Maten.
Marco hat zwar die Qual der Wahl erkannt, ist aber definitiv fürs wählen.
Benjamin hat sich sogar entschlossen seinen Blog zeitweise abzuschalten, damit noch mehr Leute wählen gehen!

Schlagwörter: , ,

Comments Keine Kommentare »