Archiv für August 2011

Erster sein…ist nicht immer gut!

Klar ist es super, wenn man der Erste in einer Warteschlange ist, es ist auch großartig der Erste zu sein, wenn es darum geht etwas allgemein begehrtes und lange ersehntes zu bekommen…und eigentlich ist erster sein bei jeder Art von Spiel und Wettkampf nicht verkehrt richtig gut 🙂

Doch, wie immer im wahren Leben, hat alles seine Ausnahmen!

Eine dieser Ausnahmen ist heute dem Herren Usain Bolt passiert. Aber beginnen wir kurz mit der ausführlichen Beschreibung des Sachverhaltes: Der Herr Bolt dominierte alle Sprint-Qualifikationsläufe über 100m mit einer nahezu unmenschlichen Leistung, bei der er zum Beispiel nach ~35m Strecke bereits 5m Vorsprung hatte und bei nach ca. 75m mit dem ‚Auslaufen‘ begann…und nebenbei noch die 100m in 10,11 Sekunden überwindet. Hierbei sah es nichtmal danach aus, als würde er sich groß angestrengt habe oder gar schwitzen…ganz im Gegensatz zu den anderen Teilnehmern des 100m Sprint.

Usain Bolt war also recht zügig im 100m Sprint Finale bei den Leichtathletik Weltmeisterschaften in Daegu (Südkorea). Hier wollte er dann sein Gold verteidigen und einen neuen Rekord aufstellen…guter Ansatz soweit…

Nun kommen wir aber zurück zu der Geschichte mit dem erster sein ist nicht immer super, denn der Herr Usain Bolt hat war beim Sprint dann erster – Allerdings nicht über die 100m, sondern als erster gestartet und das zu früh! Hier war er erster, bessere wäre es jedoch, wenn jemand anderes erster gewesen wäre, denn dann wäre es nicht Bolt’s Fehlstart gewesen!

Das aktuelle Regelwerk der Weltmeisterschaft besagt, dass ein Frühstart zum sofortigem Ausschluss von der Disziplin führt, weshalb Bolt nun nicht sein 100m Sprint Gold verteidigen und / oder einen neuen Rekord aufstellen konnte.

So blöd kann es sein erster zu sein 😛

Danke für ihre Aufmerksamkeit.

Schlagwörter: , ,

Comments 4 Kommentare »

Es könnte alles so einfach sein – Ist es aber nicht!

Ich zitiere hier nicht aus einem Lied aus dem Radio, sondern mal wieder aus dem wahren Leben…heute gehts um unser allseits beliebtes Internet.

Eigentlich jeder hat in seinem Haushalt einen Telefonanschluss mit DSL Funktion, die einen schneller, die anderen langsamer…und die ganz coolen haben sogar einen so schnellen Zugang, dass man meinen könnte, man wäre quasi direkt IM Internet und nicht nur am Internet angeschlossen 😉

Das ist aber eigentlich auch nicht so wichtig, viel wichtiger ist der Ärger, den man hat, wenn man seinen Anschluss einmal ummelden / umlegen möchte. Da ruft man ganz freundlich bei der Hotline an, gibt zu es gern schnell über die Bühne zu bekommen und was sagt die freundliche Frau an der Hotline: In zwei Wochen? Neeee, dass klappt nie!! Da müssen sie schon mit drei bis vier Wochen rechnen…wenn sie total ab vom Schuss wohnen kanns auch länger dauern…Na Super, dann klappts mit dem schnellen Umzug schonmal nicht…es sei denn, man hätte sich sechs Wochen früher drum gekümmert :-/

Da man ja aber freundlich ist, fragt man nach, ob man den Vorgang nicht vielleicht doch irgendwie beschleunigen könnte…was aber definitiv nicht möglich sei. Okay, dann nicht, aber wenn man schon mindestens drei Wochen warten muss, dann kann man ja wenigstens einen festen Termin bekommen?!?

Ja, klar. Gar kein Problem, welchen Tag hätten sie denn gern? Hmm ich wäre für den dritten Donnerstag am späten Nachmittag! Ohhh Nein mein Herr, dass geht schonmal garnicht. Der Donnerstag ist schon voll, aber in der Woche danach gehts. Naja, dann halt ne Woche später, dafür hätte ich dann gern 17.00 Uhr! Ohhh Nein mein Herr, dass geht leider auch nicht, denn Zeiten kann man nicht planen! Wie Bitte? Nicht? Dann halt doch nur Nachmittags!?! Ohhh Nein mein Herr, dass geht nicht, Zeiten kann man nicht planen. Was? Sie wollen mir ernsthaft erklären, dass ein Termin zur Umschaltung vier Wochen braucht und dann können sie nicht mal den Zeitpunkt des Technikerbesuches genauer planen als irgendwann zwischen 07:00 Uhr und 19:00 Uhr???

Dann gabs zur Abwechslung mal ein Ja….das mir natürlich nicht wirklich gefallen hat…die Sache mit dem schnellen Umzug des Anschlusses ist damit definitiv gestorben und wird dann doch wieder einen vollen Urlaubstag kosten.

Das ist echt schlimm, ich glaube ich muss meinem Kumpel Marcel Davis nochmal schreiben…

PS: Ich wette der Techniker wird mich an meinem gezwungener Maßen freien Tag so gegen 17:30 Uhr besuchen…nicht das ich da vermutlich eh zuhaus gewesen wäre :-/

Schlagwörter: , , ,

Comments 3 Kommentare »

Es ist vollbracht! Nachdem auf dem Webserver quasi seit Jahrzehnten eine alten WordPressversion rumoxidierte, ist nun eine halbwegs vernünftige Version am Start!

Das ganze sollte ja eigentlich ganz einfach sein…ist es aber nicht. So zwei drei kleine Problemchen tauchsten da schon auf und konnten auch nicht auf die Schnelle behoben werden.

Nun läuft es ja augenscheinlich und ich bitte darum evtl. auftretende Probleme umgehend zu melden – Damit sie auch zeitgerecht gelöst werden können 🙂

Das wars erstmal, schönes Wochenende und alles gute.

Danke für ihre Aufmerksamkeit!

Schlagwörter: , , , , ,

Comments Keine Kommentare »