Die Geschichte mit meinem Ford Navigationssystem hat endgültig eine positive Wendung genommen! Wie bereits angekündigt, wurde mir ein Update für die Ford Navigation geschickt. Es ist tatsächlich ein Briefumschlag mit einer bzw. zwei DVDs angekommen, mit Hilfe derer das Ford Navigationssystem auf einen aktuellen Stand gebracht werden sollte!

Ich beginne jetzt nicht nocheinmal ganz vorne die Geschichte zu erzählen, denn die kann man sich schön selbst erarbeiten. Entweder klickt man auf den Begriff „Auto“ in der Tag-Wolke oder auf die Auto-Kategorie. [Hier sonst auch die Links zu den notwendigen Beiträgen, natürlich in chronologisch Reihenfolge: Ford und Navi, Ford und Navi 2008, Ford Navigation Update ]

Nun konnte also der Umschlag geöffnet und gestaunt werden. Erste Vermutungen waren ja, dass die mir nun auf Grund ihrer endlosen Güte die aktuellste Version aus 2005 schicken, da diese ja gem. Ford Deutschland in meinen 2007er Focus gehört, doch dem war nicht so!

Es ist wirklich und wahrhaftig eine Softwareversion mit Copyright 2006 enthalten (dazu später mehr). Okay, dachte ich, schonmal besser als das was da nun grade läuft. Der Blick auf die ander Seite der Doppel-DVD ließ mich aber freudig strahlen – Kartenmaterial in der Version 2008 – 2009!!!

Yehaa! Also doch Ford Navigation und aktuelle Karten! Ich konnte es kaum erwarten das Update einzuspielen, darum machte ich mich auch gleich daran es zu testen. Hierbei gabs dann noch nen kleinen Dämpfer…es ist nämlich nicht nur Musik-CD raus, Navigation Update DVD rein und fertig :-/

Als erstes muss man den DVD-Navigationsrechner finden. Tipp: Handschuhfach! Abdeckung an der Oberseite entfernen und die Schrauben, des freigelegten Blechrahmens, lösen. Dann klappt das Navigationssystem nach unten und man kann die DVD mit der Navigationssoftware tauschen. Alte DVD raus, neue Update DVD rein fertig.

Argh, doch nicht! Die DVD wurde nicht erkannt…neuer Versuch…Auto bzw. Zündung nochmal aus und erneuter Versuch…selber Fehler…mal länger warten…Okay, dass es kein Kartenmaterial ist (Wie die Meldung im Display sagt) ist mir klar, schliesslich will ich die Software updaten! Hmm dann ist wohl doch nicht alles gut…des es steht extra drauf „Muss installiert sein, um Ford Kartenmaterial von 2006 oder neuer zu nutzen“…

Trotzdem nicht den Kopf in den Sand stecken, einfach mal stumpf die DVD mit dem Kartenmaterial 2009 einlegen – Und siehe da: DVD erkannt!

Also erstmal ein wenig rumprobiert und so. Die eigene Strasse und Hausnummer gesucht…und YES! es gibt nun nicht nur eine, sonder alle Hausnummern in meiner Strasse! :-)

Ich bin wirklich hoch erfreut, total begeister und zu 100% zufrieden mit der neue Situation. Ein kurzer Versuch eine Rute nach Prenzlau zu berechnen klappte auch. Es wurde nicht wieder der Umweg über A24 und Berlin gewählt, sonder akkurat die A20 vorgeschlagen!

Mein Ford Navigationssystem ist nun also wirklich im Jahre 2009 angekommen und passt somit voll und ganz zu meinem Focus!

Was nun noch aussteht ist eine Probefahrt mit Navi! Sobald ich diese erfolgreich gemeistert habe, werde ich sicher auch noch einige Worte dazu verlieren 😉

Abschließend möchte mich mich noch bedanken. Bei Ford Deutschland für die schnelle Bearbeitung meines Anliegen, die gezielte Fehlinformation und die gute Zusammenarbeit.
Bei meinem Ford Autohaus dafür, dass sie mir nach nur drei Monaten doch noch zu einem zum Focus passenden Navigationssystem verholfen haben. Dies sogar wirklich unentgeltlich!
Und last but not least bei der Autobild, die mir zwar nach eigenen Aussagen nicht helfen konnte, aber die Prüfung meiner Angaben hat wohl an entsprechender Stelle dazu geführt, dass da Bewegung in die Sache kommt!

Ich bedanke mich hiermit förmlich beim Autobild Kummerkasten für mein top – aktuelles Ford Navigationssystem 2009!

Schlagwörter: , , , , ,
11 Antworten zu “Ford Navigationssystem aktualisiert”
  1. newsider sagt:

    Ford Navigationssystem…

    Der Hass auf Ford ist deutlich geringer geworden, da sich der Automobilhersteller nun doch dazu entschieden hat, bei seinen 2007er Modelle das Navi auf aktuellen Stand zu bringen. Die Version 1 2002 schien wohl nun auch jemandem im Hause Ford ein wenig…

  2. Chris sagt:

    Schön, dass du die Sache mit deinem Navi klären konntest. Scheint ja echt ein Abenteuer zusein, wenn man bei Ford ein Auto mit Navigationssystem kauft.

  3. Jan aus R. sagt:

    Na endlich! Da freue ich mich ja, dass Du künftig noch schneller in R. sein kannst!

  4. mr.gene sagt:

    @chris
    Ja, ich freu mich auch…und es ist wirklich ein Abendteuer…

    @Jan aus R.
    Ich hörte, dass das bad garnicht mehr nötig sei 😀
    Trotzdem sollte mich mein neues Navi schneller ans Ziel bringen…zumal es die Ziele jett wenigstens kennt 😉

  5. Andreas sagt:

    Habe auch ein kleines Problem mit meinem Navi.
    Habe einen Mondeo, Bj. 2002 mit Navi Touchscreen (Software Stand 2002)
    Suche seit langem eine neue Software CD. Der Fordhändler wollte von mir € 450,00.
    Frechheit, Ich suche weiter. Oder kann mir jemand helfen??

  6. Klaus Holze sagt:

    Ich habe einen Mondeo mit der Navi DVD 2002 und versuche seit langem eine neue Version zu bekommen.
    Leider ist diese so teuer, dass ich mir ein anderes Navi billiger besorgen kann. Ich kann nur jedem raten, kaufekein Navi von Ford.

  7. mr.gene sagt:

    Moin Klaus,
    das Problem mit dem teueren Ford Navi hatten wir ja schon erörtert – Ford ist da eisern und will um die 300 bis 450 Euro haben für soein Update. Das ist in meinen Augen nicht wirklich ein Schnäppchen, um nicht zu sagen Wucher!
    Für gute 150 Euro bekomme ich schon ein recht gutes mobiles Navigationssystem, welches ich dann nicht nur in meinem Ford, sondern auch in allen andern Autos benutzen kann. Mit dem geparten Geld kann ich entweder dreimal volltanken, im nächsten Jahr nochmal ein neues Navi kaufen oder sonstige schöne Dinge machen.
    Grundsätzlich abraten vom Navigationssystem im Ford würde ich nicht, aber beim kauf eines Ford mit Navi sollte man sich im klaren sein, dass die Aktualisierung richtig ins Geld geht!
    MfG

  8. Hans sagt:

    hi,
    ich habe einen Ford Focus Titanium mit Navi.
    Es gab einfach keinen Streß. SD-Karte einschieben, Code-Nummer eingeben und – Fertig.
    Wenn immer alles so gut ginge wie jetzt mir diesem Auto wäre ich super zufrieden.
    MfG
    Hans

  9. mr.gene sagt:

    Moin Hans,
    mein Ford ist wohl noch nicht neu genug…oder da wurde bei der Ausstattung gespart, denn SD-Karte geht bei mir noch nicht. Es muss zwingende eine Navi-DVD sein, sonst geht da nix :-(

    Recht geben muss ich dir beim letzten Punkt: Wenn alles immer so laufen würde, wie bei deiner Aktualisierung des Ford Navigationssystem, dann wäre alles super!

  10. F. Kugelmann sagt:

    Habe einen Mondeo Bj. 2009 mit Ford Navigation. Wie komme ich an die NAVI-CD heran. Das Gerät ist von Blaupunkt. Die Navi-CD gibt es angeblich nur bei Ford.

  11. Lutz Mutschischk sagt:

    Ich möchted kommendes Jahr mit meinem Wohnwagen nach Kroatien fahren. Seit längerer Zeit suche ich für mein Nav.Gerät von Blaupunkt im Ford Monde (BJ 2009) eine altuelle DVD mit gesamt Europa.
    Leider bisher ohne Erfolg. Kann jemand helfen ?

    07.007.2012

  12.  
Hinterlasse einen Kommentar

Hier ist ausreichend Platz für deine Meinung