Heute mein ist wieder Sonntag, also Zeit für den Rückblick der Woche. Was ist so passiert und was war spannend, interessant, lustig oder sonst in irgendeiner Weise wichtig oder informativ? Genau das werden wir jetzt sehen und zusammenfassen!

Timo hat eine Aktion gestartet, bei der eine Geschichte geschrieben werden soll. Der Plan ist es, dass alle Leser daran mitwirken und per Kommentarfunktion einen Teil dazu Beitragen. Eine genaue Anleitung gibt es hier und zum Mitwirken einfach einen Kommentar beim Kinobesuch abgeben 😉

Interessant fand ich auch, dass die Sache mit der Klimaerwärmung nicht nur durch die alten Autos immer gut voran getrieben wird, sondern das zum Beispiel Google auch einen guten Teil beisteuert. Marc hat dazu einige Informationen zusammengetragen, sodass wir uns quasi zum Klimawandel googlen können!

Andreas hat sich im laufe der Woche ein wenig über Spam in seinem Blog aufgeregt. (Kann ich sehr gut nachvollziehen!) Er verteilt ja auch gerne richtig gute „follow“-Links, aber das Feld „Name“ sollte dann auch seiner Funktion entsprechen gefüllt sein. Eine Spamschleuder will er nämlich nicht werden – Kann ich auch sehr gut verstehen! Eine Umfrage dazu gibts auch 🙂

Nachdem diese Woche ja ein total unbekanntes Web 2.0 Projekt für fast 50.000 Euro verkauft wurde, hat sich ein alter Bekannter der Blogszene zu Wort gemeldet. Yannick hatte im Sommer 08 seine Blog verkauft, nicht per Auktion, sondern direkt. Kurzfassung: Er ärgert sich schon ein wenig, dass er eben nicht per Ebay verkauft hat…

Bei der Prinzessin hab ich dann eine wirklich unschöne Sache gelesen, dass würde mich auch so richtig aufregen. Sie hat im Schlafzimmer irgendwie eine feuchte Decke bzw. leichten Wassereinbruch. Da sollte dann auch ein Handwerker vorbeikommen und sich der Sache annehmen…erschienen ist er auch, aber nicht im Zeitplan und so richtig arbeiten wollte er wohl auch nicht. Sicher ist nur, dass der Wohnqualität doch deutlich gelitten hat :-/

Nun noch einen zur Allgemeinbildung: Entgegen der Annahme, dass ein oder zwei kalte Nächte schon ausreichen um alles Ungeziefer zu töten, überleben die kleinen, nervigen Viecher so einiges. Die Tierchen sind ziemlich robust und haben auch geniale Methoden eben nicht zu erfrieren. Am besten mal alles bei Hans nachlesen!

Zu guter Letzt noch ein Hinweis für alle, die mal so richtig sparen wollen. Thorsten hat einen Shop im Internet aufgetan, der so richtig krasse Rabatte bietet! Man kann dort tatsächlich 0,0% sparen und hat somit eine Kosteneinsparung von 0,00 Euro – Das wäre ja alles nicht so lustig, wenn die nicht so riesige Werbung mit eben diesen zahlen machen würden…

Habt ihr noch eine Favoriten, eine wirklich spannede Sache oder anderweitige Vorstellungen darüber was wirklich verdammt wichtig war die Woche?

Schlagwörter: , , , , ,
10 Antworten zu “Wochenrückblick 03-09”
  1. Vielen Dank für die Erwähnung in deinem Wochenrückblick! Sehr treffend formuliert.

    Liebe Grüße

  2. mr.gene sagt:

    Gerne doch. Hoffe das „der Reinfall“ bald behoben ist und alles wieder so wie es sein sollte!

  3. […] hat mr. gene drüber berichtet, fand ich echt […]

  4. Oliver sagt:

    Ich fand noch das Google-Ergebnis zu der Suche nach „Ort“ sehr interessant, näheres dazu hier: http://www.stefanjohne.de/kurioses/google-die-russen-kommen/

  5. mr.gene sagt:

    @oliver
    Davon hatte ich noch nicht gelesen…sehr spannend…ich denke wir sollten uns vorbereiten…aud was auch immer 😛

  6. Schaps sagt:

    Das mit dem Blog der verkauft wurde war schon irgendwie seltsam…ich kenn die Seite, finde sie jetzt aber nicht so wertvoll, dass ich dafür 50.000 Euro bezahlen würde 😀

  7. mr.gene sagt:

    @Schaps
    Abgesehen davon, dass ich eh keine 50.000 Euro auf Halde hab, hätte ich sie auch anders investiert 😉

  8. Nila sagt:

    Ich werd nimma loooool…. Der Shop den Thorsten gefunden hat ist genial :mrgreen:

    Eigentlich dachte ich ja, dass R.B. noch mehr für seinen Blog kassiert..

  9. Ruben sagt:

    Das Google auch was zur Klimaerwärmung beisteuert hätte ich nicht gedacht. Ich fand den Beitrag sehr interessant. Das wusste ich nämlich vorher noch nicht.

    Spam: Na Ja, vielleicht haben die Leute ja gar keinen Namen? 😉 Das Keyword ist aber cool. „Ich bin keine Spamschleuder“ Echt klasse.

    Ansonsten war deine Woche so wie es sich anhört eine ganz normale Woche. Meine nicht. Meine war da sehr spannender. Aber darüber möchte ich mich hier nicht auslassen. Freue mich schon auf die nächste Woche.

  10. mr.gene sagt:

    @Nila
    Ja, der Shop ist echt nich schlecht…da kann man richtig sparen ^^
    Wäre was für R.B., der ja ja nicht soooo viel eingenommen 😀

    @Ruben
    Die Sache mit Google war mir auch neu…dass Tante-G Energie verbraucht war mir schon klar, aber dass es so viel ist…bedenklich könnte man fast sagen.
    Mag ja sein, dass manche Leute keinen Namen haben…aber warum haben die dann eine Internetadresse? Und nun erzähl mir nicht, dass die rein zufällig „Sonnensegel“ heissen und noch zufälliger Sonnensegel verkaufen wollen…

  11.  
Hinterlasse einen Kommentar

Hier ist ausreichend Platz für deine Meinung