Heute will ich über zwei recht amüsante Geschichten berichten, die MacBookAir Usern „passiert“ sind.

Ich konnte echt nicht glauben, dass der eine sein Mac wahrscheinlich zusammen mit dem Altpapier in den Müll geworfen hat – Aber da selbiger dies ja sagt, wird es wohl so sein :-/

Mal im Ernst: Wie kann man seinen ca. 2000 Euro (Ja, soviel kostet der hier) teuren Computer (egal wie groß oder klein er ist) einfach so verlieren bzw. in die Papierpresse werfen?
Okay, ich hab auch nicht immer alles perfekt aufgeräumt [Anm. des Autors: Wer Ordnung hält ist zu faul zum Suchen! bzw. Das Genie überblickt das Chaos 😀] aber eine gewisse Grundordnung ist schon vorhanden! Besonders bei Wertgegenständen sollte man da schon aufpassen…wobei bei den Amies kostet son Teil ja nix => Da gibts die für 1800$ / Stück

Die zweite Story währe, dass so ein MacBook schon verdammt gefährlich sein kann – Zumindest wenn man ein Flugzeug besteigen möchte und die Sicherheitsleute hinterm Mond wohnen. Da wurde der Besitzer doch glatt als „stark verdächtigt“ [Anm. des Autors: Der Terror lauert bekanntlich überall…] eingestuft und nix mehr mit fliegen 🙁

Keine Sorge, der gute Mann wurde nicht verhaftet oder in irgendeiner Weise brutal behandelt (zumindest wird das nicht erwähnt :-D). Fakt ist aber, dass er seinen Flieger nicht bekommen hat, da die Sicherheit ihn zulange festhielt. Es war übrigens ein jüngerer Mitarbeiter des selben Unternemens, der die Situation noch klären konnte, bevor es zur Verhaftung kam – Aber zu spät um den Flug noch zu bekommen :-/

In anbetracht der Dinge die da so passieren könnten, wenn man in Besitz eines Mac ist, sollte man sich wohl nochmal überlegen, ob man wirklich nen Mac haben möchte… 😀

Mein Fazit: Es wird wohl doch kein MBA für mich geben – Nicht das ich je eins haben wollte 😛

Schlagwörter: , , , ,
4 Antworten zu “MacBookAir – Erfahrungen der anderen Art”
  1. Ben sagt:

    Ein Mac ist einfach das Fortschrittlichste, was Du dir auf dem Markt holen kannst… Und es hat verdammt nochmal STIL, es ist ausgereifter und schöner, übersichtlicher und PROZIGER… Mehr muss ich nicht sagen oder ? 😀

    Also bitte SPENDET !!! (:

  2. gene sagt:

    Also ob ich für nen komisches kleines (oder großes) weißes Teil mit nem Apfel drauf Spenden sollte…ich weiß es nicht…aber ich Supporte das mal mit Backlinks 😀

    Und es gibt auch gute Geräte auf x86-Basis – Muss ja nicht immer M$ Windoof sein 😛

  3. Ben sagt:

    Spielst Du etwa auf meinen 4800 € teuren Alienware an……..?

  4. gene sagt:

    Nee, der ist LAUT 😛

    Aber im Ernst: Klar! Der würde ganz bestimmt auch prima laufen, wenn da nicht ein Betriebssystem aus dem Hause Microschuft drauf ist 😉

  5.  
Hinterlasse einen Kommentar

Hier ist ausreichend Platz für deine Meinung