Heute war ich ein wenig in Friedrichstadt unterwegs. Zu Fuß kann man da schon so einiges erkunden, muss aber aufpassen wo man hinläuft, denn mal eben so kommt man nicht immer auf die ander Straßenseite. Es gibt da einfach zu viel Wasser in Friedrichstadt…

Es gibt in Friedrichstadt nicht nur eine schöne Altstadt, sondern auch Unmengen von Grachten. Da kann man quasi mit nem Schiff bzw. Boot alles im Ort erreichen – Okay, nicht ganz aber fast 😉
Für den Fußgänger ist nur wichtig, dass er immer schaut, dass er die Brücken auf dem Weg zum Ziel kennt. Wenn nicht, dann ist man zwar schnell in der Nähe des Wuschortes, aber dennoch weit Weg!

Ist mir heute nicht passiert, aber ich war ja auch schonmal in Friedrichstadt. Bei Bummel durch die Innenstadt ist mir aber aufgefallen, dass Friedrichstadt trotz seiner nicht vorhandenen größe mehr als einen Dönermann hat! Hier sind es auch nicht zwingen Chinamänner die auch Döner verkaufen, dafür haben die hier immer auch gleich Pizza im Angebot…verdächtig…

Da das Bild gestern so gut angekommen ist, habe ich heute wieder eins vorbereitet 🙂

Zu sehen gibt es einen Blick durch eine Gracht, raus auf die Treene.

Friedrichstadt: Blick auf die Treene

Schlagwörter: , , , ,
2 Antworten zu “Friedrichstadt”
  1. levke sagt:

    Das Foto ist wirklich so schön!Super Artikel!Gefällt mir sehr gut!Vielen Dank für den tollen Beitrag! 🙂

  2. mr.gene sagt:

    Hallo levke,
    danke für dein Lob, ich gebe mir größte Mühe 😀

  3.  
Hinterlasse einen Kommentar

Hier ist ausreichend Platz für deine Meinung