Es ist mal wieder an der Zeit etwas aus der Hauptstadt zu berichten. Wer einfach mal eine wirklich gute Aussicht über Berlin genießen will, der sollte sich den heutigen Beitrag zu Herzen nehmen 🙂

Die Option einen Rundflug zu buchen gibt es natürlich immer, aber das ist auch einfach mal Quatsch. Wenn man schon in ein Flugzeug steigt, dann sollte es auch zu einem Ziel gehen wo entweder richtig die Sonne scheint oder arktischer Winter herrscht 😀

Zu den Optionen in Berlin, die wirklich in betracht gezogen werden können:
Da hätten wir den Fernsehturm, der wirklich mitten in der Stadt steht und höhentechnisch schon einen Rekord darstellt – hab ich mir sagen lassen 😀

Diese Alternative ist bei den Touristen, vorsichtig ausgedrückt, sehr beliebt. [Anm. des Autors: Wartezeiten von zwei Stunden und ein völlig überfüllter Fernsehturm sind keine Seltenheit]

Es sollte hier aber keine Empfehlung für den Fernsehturm werden, sondern für den Panoramapunkt 😛

Mein Vorschlag bzw. die Empfehlung lautet: PANORAMAPUNKT! Dieser befindet sich auf bzw. im Kollhoff – Tower am Potsdamer Platz. Es geht vielleicht nicht ganz so weit hinauf, aber der 25ste Stock ist schon beachtlich hoch – Vorallem da hier nicht sieben cm Glas die Sicht versperren. Ja richtig, im / am / auf dem Panoramapunkt gibt es Frischluft!

Die Aussicht ist mehr als beeindruckend. Man kann quasi ganz Berlin sehen…ausser bei Nacht und Nebel, da könnte es mit der Hand vor Augen zu einem Problem werden 😀

Noch ein kleines Detail: Wer den Besuch gewagt hat, der kann nachher von sich behaupten mit dem schnellsten Fahrstuhl Europas (!) gefahren zu sein – Das soll der Fernsehturm mal nachmachen 😉

PS: Wer nicht nur die Aussicht genießen will, der kann in der höchsten und bestens belüfteten Ausstellung noch etwas über die deutsche und speziell berliner Geschichte lernen.

PPS: Für einen kleinen Vorgeschmack gibt es natürlich ein Foto von der Aussicht des Panoramapunkt…oder drei 🙂

Blick vom Panoramapunkt auf eine Baustelle und den Fernsehturm Blick vom Panoramapunkt über die unendlichen Weiten Berlins Blick vom Panoramapunkt über den Tiergarten

Aussicht vom Panoramapunkt über Berlin…eine Baustelle mit Fernsehturm, die weiten der Stadt und der Tiergarten von oben…

Schlagwörter: , , , , , ,
Eine Antwort zu “Panoramapunkt am Potsdamer Platz”
  1. Christian sagt:

    Vielen Dank für den sehr interessanten Artikel.
    Da ich gerne Fotografiere ist der Artikel sehr interessant für mich. Schade, dass auf den Bilder so ein schlechtes Wetter ist.

    Lieben Gruss
    Christian

  2.  
Hinterlasse einen Kommentar

Hier ist ausreichend Platz für deine Meinung