Es ist ein Traum wie gut die Bild – Zeitung wieder arbeitet. Ich lasse mich hier auf keinerlei Diskussionen ein, ob die Bild eine Zeitung ist oder nicht, dass lassen wir nun mal ganz aussen vor!

Fakt ist, dass die angesprochene Zeitung auf ihre Internetplattform gestern eine Grafik am Start hatte, die mit schon recht merkwürdig vorkam…da ich natürlich etwas faul war bzw. ein 1und1 Problem hatte, entschied ich mich dagegen direkt zu intervenieren 😉

Nun habe ich heute zufällig ein Bild in der BILD gesehen, welches genau diese Grafik mit dem selben, nennen wir es mal kleinen, Missgeschick…
In der Papierform haben die sogar noch einen draufgelegt und die Orte in Schleswig-Holstein rot unterlegt…Seeth war natürlich nicht dabei :-/

Ich hab Erdkunde oder Geografie ja nie studiert oder auch nur im Leistungskurs besucht, aber ich hab zumindest ein wenig aufgepasst und kenne mich grob in meiner Heimat aus. Auch die nähere Umgebung hab ich mal gesehen und ganz grob weiß ich sogar wo Norden ist 😀

Nun zum tollen Bild der BILD. Wie sie auf der Karte unten sehen, liegt der Ort Seeth offensichtlich direkt neben Hamburg, quasi an der Elbe. Ja für einen Schleswig-Holsteiner könnte man schon fast sagen, die habens fast den Niedersachsen zugeschanzt!

Nur für die unwissenden, die Seeth nicht kennen, zur Erklärung: Seeth liegt „etwas“höher als eingezeichnet in unmittelbarer Nähe von Husum. Husum muss man zumindest mal gehört haben und wissen, dass es hoch oben im Norden an der Nordsee liegt.

Nun hier das Bild…für alle die die Einordnung von Seeth noch immer nicht hinbekommen haben sollten. Der Ort liegt etwa über den Buchstaben „h“ und „n“ von Hohn. Viel Spass damit 🙂

Seeth in der Bild

Mit einem Klick aufs Bild gibt es noch eine kleine Zoom-Stufe, sodass man sich das ganze mal Näher ansehen kann 😉

Schlagwörter: , , ,
Hinterlasse einen Kommentar

Hier ist ausreichend Platz für deine Meinung