Gestern habe ich merkwürdige Vogelbeobachtungen machen können. Da fahr ich ganz entspannt an Feldern vorbei (die da halt so sind an der Autobahn…) da seh ich plötzlich ne dunkle Wolke. Dachte schon fast an Regen, aber dafür war die „Wolke“ dann doch deutlich zu tief und dynamisch.
Da kreiste ein riesiger Vogelschwarm über dem Feld. Dieser bekann dann wie ein Tornado zu kreisen und es bildete sich auch eine richtiges Auge (heisst es glaub ich), welches bis zum Boden reichte. Dort angelangt, setzten die Vögel auf dem Boden auf und verharrten auf selbigem. So landeten der ganze „Tornado“ und die x-hundert Federtiere sorgten dafür, dass der Acker schwarz-braun ausschaut.
Ursprünglich wars nen Stoppelfeld…nun nen Vogelfeld 😀

Ich hab keinen Schimmer, was es da tolles gab oder welche Art von Vogel es war…es waren nur verdammt viele !

Auf dem in der Vorbeifahrt mit dem Handy geschossenen Foto erkennt man leider nicht so viel, aber besser als nix. Soll ja nich heissen hier gebe es nur Text 😉

DSC00684

Schlagwörter: , , , , ,
Hinterlasse einen Kommentar

Hier ist ausreichend Platz für deine Meinung