Es gibt sie wirklich…die Menschen die bereit währen für ihre Traum zu töten…

Ich hoffe ja noch, dass unser Geburtstagskind nicht so weit gehen wird, wobei seine 2-do-Liste schon recht umfassen und nahezu grenzenlos ist was das angeht…

In seinem Blog berichtet ein leicht verwirrter und gelegentlich unfreundlicher Teilnehmer des weltweiten Kommunikationsmediums Internet über sein einziges Lebensziel: Den Erwerb [Anm. des Autors: Ich hoffe er hat Diebstahl noch nicht in betracht gezogen 😛 ] eines MacBookPro!

Ich will das ja auch nicht schlecht reden, aber ist es wirklich soooo geil, dass man sich selbst dafür verkauft???

Ich hoffe der „normale“ User tut das nicht…wobei was ist heute schon normal…

Ich kann nur empfehlen sich selbst mal ein Bild von der Geschichte zu machen und dann darüber nach zu denken, ob nicht vielleicht nen Euro oder zwei über sind um einem kleinen Licht im www einen Traum zu erfüllen…

HIER gehts weiter…bitte bitte unterstützt ihn…er kann ja nix dafür…

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,
Hinterlasse einen Kommentar

Hier ist ausreichend Platz für deine Meinung