Ich reg mich grad richtig auf – nicht nur ein bisschen, sondern mal total!!!

Ich nutze seit geraumer Zeit [Anm. des Autors: Solange wie ich Internet habe bzw. selbiges benutze!] bei web.de! An sich funktioniert das auch recht gut und ist auch immer verfügbar, aber das mit dem Ausfiltern von Spam haben die mal garnicht drauf :-/

Ich hab meine Emailadresse nirgends eingetragen um möglichst viel Sche**** zu erhalten – Muss wohl wer anders für mich gemacht haben 🙁

Auf jeden Fall waren im meinem Postfach heute sage und schreibe eine unbekannte und 37 unerwünschte Mails – So zumindest die Einschätzung von web.de!
Nach einer kurzen Prüfung bin ich zu dem Schluss gekommen, dass es doch 38 Mails für die Tonne waren 🙁

Achso, was ich dazu sagen sollte: Das waren nur die letzen 25 Stunden! Es wird da immer so schön angezeigt „Letzter Login war…“

Meine Favoriten waren auch wieder mit von der Partie, aber es sind auch neue dabei gewesen…
Eine Auflistung spar ich mir mal, denn ihr kennt das ja sicher selbst – Wenn nicht, dann beneide ich euch mal richtig!

Schlagwörter: , , , ,
8 Antworten zu “Spam – Mails – Der blanke HASS”
  1. Ben sagt:

    Keule…
    Jetzt wo du langsam in den SERPS von Google auftauchst, bekommst auch langsam nichtmehr nurnoch E-Mail-Spam sondern auch schönen Kommentarspam 🙂 Herrlich… Es lebe Backhat-SEO 😀

  2. Yigger sagt:

    Web.de hat den besch******n Spam-Filter, den ich kenne. Geh lieber zu Gmail oder so.

  3. Ben sagt:

    Da muss ich Yigger echt mal recht geben !!!
    Kann MailMir.org“ persönlich auch empfehlen ! Der Spam lässt fast nichts durch und wird auch von den Usern selbst gepflegt !
    web.de ist absoluter Kommerz-Müll mittlerweile !!!
    Raffgierige Assis 😀

  4. gene sagt:

    Also erstmal hab ich nichts mit schwarzen Hüten zu tun…zumindest weiß ich da von nichts 😛

    Über web.de hab ich mich ja schon ausgelassen…die waren echt mal bedeutend besser 🙁 Die Adresse hab ich aber, wie erwähnt, schon immer und von daher brauch ich sie auch noch ne Weile, bis wirklich auch der letzte gemerkt hat, dass die nicht mehr aktuell ist 😉

    Btw: Von MailMir hab ich auch schon gehoert 😀

    Und wer den Punkt „Kontakt“ mal angeklickt hat, weiß sogar, dass die MailMirAdresse hier genutzt wird => Von daher dürfte der Spam bei web.de ja nicht mehr werden…

  5. Ben sagt:

    Meinst Du, afrikanische Flüchtlingskinder aus dem Sudan haben auch diese Probleme…?
    Oder die abgeschlachteten Robben-Babies in Kanada ?
    Kommentarspam für gute Zwecke, gibts das schon ? 🙂

  6. gene sagt:

    Also Kinder sollten nicht diese Probleme haben, da die schön draussen Spielen sollen und nicht am PC sitzen 😉

    Und den toten Robben kans auch egal sein! Die bekommes eh nicht mehr mit – Traurig aber wahr!

    Ich bin zu 98,5% sicher, dass DU, wenn du noch heute zum Patentamt rennst, den Eintrag auf das Recht dafür bekommst 😀

  7. carmen007 sagt:

    Also wenn ihr nichts anderes al insgesmt untergebracht werden solltet. Es ist nicht zu fassen, dass die USA mir ihren dämlich Lebenmaßßstab verklickern wollen.
    Im Übringen die Widersprüche hättenn allein gneügt und da ich nun nmal selbst weiß, wie sehr ich schon meine Schreibweise nicht kontrollieren kann.

    Der Aufwand erklärt sich keineswegs, so dass wohl wie bei bloomstreet erlebt, sich die Dämlichkeit auch bei den anbietern erstens, weil man sie ständig loben und bewerten soll.

    Ansonsten schient ihr mir klar machen zu wollen, dass ausgerechnet ich mir in einen Selbstwert durch 100 unbekannte Freunde schaffen muß.

    Jahrgänge die schon immer den USA mit Sicherheit insgesamt nur mindere Beweggründe unterstellt hab,

    Überhaupt für meine Angriffe sollte ich doch wohl mal verstanden haben, dass es die Anbieter selbst unglaubwürdig macht.

    Ansonsten weiß was ich für Rechte habe, als Mensch – die USA hat dieses Recht – wie alle selbst angesagten Ansprüche – Dummheit und Anmaßung so schlimm in Verbindung bringt, rein gar nicht zu erwarten.

    Selbst ein freier Staat ist nicht erfüllt, dafür aber die Vorstellung sich alle Freiheiten nehmen zu dürfen

    Was Hitler betrifft, ihr habe Schiffe voller Juden an der Küste nur absaufen lassen.

    Wenn ich mich insgesamt schcon völlig frei fühle, was für schon Deutschen betrifft, aber von der USA sind sie nbicht zu beleidigen.

    Was eurre Bürger betrifft, die noch nicht mal die Schulbildung garantiert ist.

    Was ihr praktizeirt, verstehtt ihr selbst nicht und nur weil ihr so mies euch im web jetzt geltung verschafft , wird nichts als Kretinismus eindeutiger ..

    Das bißchen Spam, steht gar keinem Verhältnis wie sehr ich mich längst von euren nur sich selbst erkärende Spezie angewidert bin und mich belästigt fühle

    Da ich per zufall und jetzt erst recht im Welt bleibe, was meinem prokjekt die USA nun wirklich nicht benötigt, sollte möglicherweise – was euch auch so egal macht, was man sich einfällen läßtt – ihr seid zu weit gegangen so viel verspreche ich ….

    Was ich ansonsten mitbekommen habe, wie sehr ihr sogar noch die user erst einer simulation unterwerfen wollt, ist folter und in keiner weise noch den menschenrechten angepaßt.

  8. gene sagt:

    Hi Carmen007, interessanter Beitrag, aber das wäre wirklich eher ein Beitrag als ein Kommentar. Da könntest du in einem eigenen Blog richtig mit durchstarten und von dort aus als Reaktion auf meinen Beitrag hierher verlinken. Nun zu spät, aber fürs nächste mal dann 😉

  9.  
Hinterlasse einen Kommentar

Hier ist ausreichend Platz für deine Meinung