Wer viel mit dem Auto unterwegs ist, der ärgert sich sich auch das eine oder ander Mal über Baustellen auf den Autobahnen…das ist bei mir nicht anders…ich bin da quasi Experte drin ^^

Aktuell ist mein persönlicher Favorit die Baustelle 1, welche von Hamburg nach Bremen führt. Im Atlas oder in Strassenkarte findet man diese oft und fälschlicherweise als Autobahn 1, A1 oder auch BAB1 benannt.

Das kann natürlich mal so gewesen sein, aber aktuell ist der Zustand, über den man da fahren muss definitiv keine Autobahn ! Das ist maximal noch eine Strasse, ich tendiere dazu es einfach nurnoch Baustelle zu nennen – Wie der Titel ja auch schon verrät 😀

Es ist super möglich in Hambug aus die Eins zu fahren, den Tempomaten bei guten 60km/h zu fixieren und dann rüber nach Bremen zu schippern…die sieben kurzen Unterbrechungen wo man tatsächlich mal schneller fahren darf (zum Teil sogar satte 100%) sind so gering und wenn vorhanden auch wenige Kilometer kurz, dass es garnicht lohnt Gas zu geben. Da kann man lieber die drei Minuten mehr brauchen auf den 150 Kilometern und dafür den Durchschnittsverbrauch weiter senken…

Ich will ja echt nich rasen, aber wie lange und was wollen die da noch bauen…seit ewigen Zeiten wird da gebaut und ein Ende ist nicht in Sicht…voraussichtliches Bauende 2037 – Das sind ja rosige Aussichten…

Eine Alternative ist übrigens die Ausweichroute über die Landstrassen B73 und B74 nehmen, wobei ich die noch nicht getestet habe…ich bin lieber konstant 60 gefahren, bevor ich mich mit Traktoren und ähnlichem Rumschlagen muss 😉

Zwei Beiträge anderer Blogger zur Baustelle 1
– Erfahrungen des Traditionsfan im Bauabschnitt 1 (von 37)
Nur fünf Kilometer in der Baustelle 1 geparkt und schon „Freundschaft“ mit einem BMW-Fahrer geschlosen (Mittig im Beitrag, mit Bild => Beweisfoto zu Baustelle 1)
Antlia hat (im Gegensatz zu allen anderen) in der Baustelle 1 auch positive Erfahrungen gemacht, so konnte sie zumindest meistens noch an LKWs vorbeikommen.

Schlagwörter: , , , , ,
Hinterlasse einen Kommentar

Hier ist ausreichend Platz für deine Meinung