Ja, auch ich der ewige AMD-Fan habe jetzt ein Intelsystem. Meinen Athlon64 X2 habe ich nun (endlich) gegen einen E6750 getauscht. Nebenbei wurde dann gleich noch der Ram verdoppelt (auf 4GB) und die Grafikkarte getauscht. Letztendlich habe ich mal wieder viel zu viel Geld ausgeben…aber wie sagt man „Spass kostet!“
Leider ist das wahr – im wahrsten Sinne des Wortes!
Aber es hat wirklich Spass gemacht!!! Habe heute gute zehn Stunden an dem Systemen geschraubt, bis alles so war wie es sein sollte. Nun werd ich mal anfangen zu testen ob es so läuft wie es soll. Da gehe ich aber mal von aus 😉

Falls jemand interesse an einem AMD Komplettsystem hat bitte melden. Den „alten“ Rechner muss ich unbedingt verkaufen, sonst killt mich mein Konto 🙁

Bis die Tage

      =>   *UPDATE*   <=

Natürlich geht nichts total Super.
Ich mag Windows, ich mag sie wirklich, denn man kann sie aufmachen und es kommt frische Luft in den Raum.
Nu aber Spass beiseite. Beim Betriebssystem sieht es leider etwas anders aus. Versteht mich nicht falsch, ich nutze es auch und muss leider zugeben die Alternativen nicht wirklich intensiv getestet zu haben.
Aber zurück zum Thema es läuft nix: Das Erste was nach der Treiberinstallation (die natürlich nötig ist und auch gut lief) kommt ist: Sie haben die Hardware verändert aktivieren sie Windows neu! => Totaler Käse, da kauf ich mir nen WinXP prof. und was ist die Folge daraus…unnötige Arbeit.
Hätte ich mal wie 100.000sende andere auch einfach eine Corporatet oder sonstwas Windows-Version OHNE Aktivierungszwang nach Hardwaretausch installiert, dann hätt ich heut keinen Ärger 🙁

Streiche den letzten Absatz wieder. Im Jahre 2008 wo alles und jeder im Internet total verdächtig und auch schuldig ist, darf man sowas nichtmal mehr denken!

Schlagwörter: , , , ,
5 Antworten zu “Endlich Intel”
  1. Ben sagt:

    Ja, mitm Mac wäre Dir das nicht passiert 🙂

  2. gene sagt:

    Mit nem Mac haett ich aber nicht basteln koennen…

    Ausserdem haste jemals getestet, ob bei einer Veränderung der Hardware sich das OS beschwert vonwegen neue hardware blablabla???

    Also mal nicht so vorlaut hier 😉

  3. Ben sagt:

    Glaub mir, sobald Du ein Mac-Inhaber bist, hast Du garnicht mehr das Bedürfnis zu basteln, schliesslich läuft alles, im Gegensatz zu FensterVista 🙂

  4. gene sagt:

    So verstehe er mich nicht falsch: Ich WOLLTE und WILL ja basteln – an der Hardware.
    Mit Software rumplagen allerdings hatte ich nicht zwingend geplant / vorgehabt.
    Man kann halt das eine nicht ohne das andere fürcht ich :-/

  5. Ben sagt:

    Du machst das schon…
    Ich sag nur MacTrade

  6.  
Hinterlasse einen Kommentar

Hier ist ausreichend Platz für deine Meinung