Der Titel ist noch zu hoch gegriffen, denn die 56k erreiche ich aktuell nichtmal – Ich könnte kot mich übergeben…

Ich bin ja echt nicht der Fan von YouTube oder ähnlichen Portalen, da surfe ich nichtmal umher wenn mir jemand nen Link schickt. Maximal schaue ich mir den Clip an, wobei ich das sogar oft abbreche, da das mit dem Laden so ewig dauert – „DSL light“ sei Dank!

Nun ist es aber noch schlimmer, denn mein UMTS Internetzugang ist auf eine GPRS Verbindung geschrumpft 🙁

Dies liegt nicht etwa an übermäßigem Datentransfer, sondern am Netzausbau. Es gibt hier einfach kein UMTS und folglich auch kein schnelles mobiles Internet. Das schlimme ist, dass nichtmal EDGE so richtig funktioniert :-/

Selbst wenn man Seiten besucht, die keine Unmengen an Werbung oder Bilder haben, dann dauerts mit 56k trotzdem ewig bis was passiert…Emails abrufen kann schonmal 10 Minuten in Anspruch nehmen…ich hasse es…

Heute bin ich sogar extra ins UMTS – Gebiet gefahren, um mich dann ne Stunde in eine amerikanische Botschaft zu setzen und das Internet zumindest halbwegs vernünftig nutzen zu können! [Anm. des Autors: Ganz so schlimm war es nicht, in der Gegend war ich eh und den Laptop hatte ich vorausschauender Weise mitgenommen 😉 ] Ist nicht gerade cool, aber man kann nicht alles haben. Hier hat es wenigstens keine Stunden gedauert um die vier Favoriten zu besuchen!

Es wäre wirklich schön, wenn die Webdesigner auch mal an die User denken würden, die nicht mit Internetanschlüssen der Bandbreitenklasse > 6 MBit/s denken würden. Ich will ja garnicht, dass alle für 56k optimieren, aber ganz vergessen sollte man die Schmalband – Surfer auch nicht.

Vielen Dank für ihre Aufmerksamkeit!

Schlagwörter: , , , ,
3 Antworten zu “Internet mit 56k”
  1. Alex sagt:

    Jetzt wollte ich dir und deiner Verbindung an sich Gute Besserung wünschen, aber da ist ja laut „Dies liegt nicht etwa an übermäßigem Datentransfer, sondern am Netzausbau. Es gibt hier einfach kein UMTS und folglich auch kein schnelles mobiles Internet. Das schlimme ist, dass nichtmal EDGE so richtig funktioniert“ ja noch nicht mal etwas in Sicht! :-/
    Umso mehr Respekt, dass du dennoch dein Blog führst und alles läuft.
    Kopf hoch und weiter so!

  2. Lippi sagt:

    Moin mein GENE! Zu diesem Beitrag kann ich nur schreiben: Wenn Du da geblieben wärst wo Du warst dann wäre auch Dein UMTS bei Dir geblieben, aber nöööööööö Du wolltest ja weg!

    Ich hoffe Dir geht es soweit ganz gut!

    MKG

    Lippi

  3. mr.gene sagt:

    Hi Alex,
    trotzdem Danke für die Wünsche – Ich hoffe eine Besserung wird in nicht allzuferner Zukunft eintreten. Auf jeden Fall noch dieses Jahr!
    Das wird schon alles, notfalls geh ich mal wieder Burger essen, dann hab ich auch Bandbreite 😀

    Moin Lippi,
    recht hast du ja schon irgendwie, aber…
    Bei welcher Anbindung warst du inzwischen angekommen 30 oder sogar die 50MBit ??? Bin mal gespannt was hier in der Gegend zu holen ist. Schön wären ja zumindest sechs oder so, aber zufrieden wäre ich auch mit 2Mbit/s 😉
    Ansonsten ist alles schick, auch wenn das Wetter die ersten Tage eher Weltuntergangsstimmung verbreitet hat! Seit gestern ist hier der Sommer ausgebrochen 🙂

    MbG
    gene

  4.  
Hinterlasse einen Kommentar

Hier ist ausreichend Platz für deine Meinung