Da wollt man mal eben schön schwimmen gehen und sucht das Hallenbad seines Vertrauens in seiner Nähe auf und was ist da los? Nix ist da los!

Kurz zum Hintergrund: Auf der Suche nach der Möglichkeit mal eben kurz schwimmen zu gehen begab man sich auf die Suche nach einer kostengünstigen Möglichkeit in einem großen Becken zu baden…das Internet war da wie immer sehr hilfreich, aber eben nicht perfekt!

Die Suche nach einem Hallenbad in der Nähe ergab, dass das Husum-Bad immer Wasser hat…so oder so ähnlich lautet auch der Wort-Witz-Werbe-Slogan, dass aber auch egal…

Der wesentliche Vorteil gegenüber der Alternative in Heide, der Dithmarscher Wasserwelt, ist (zumindest für die Idee „ich will mal eben schwimmen“) der deutlich günstigere Tarif. Es gibt in Husum zwar keine 27 Becken, 8 Rutschen und nahezu unendlich viele andere Aktivitäten, aber für „schwimmen“ reicht auch ein 25m Schwimmbecken, eine Wasserrutsche, ein Nichtwimmerbecken und Saunabereich völlig aus 😉

Das große Problem sind nur die Öffnungszeiten bzw. Sonderveranstaltungen, die eben NICHT im Internet stehen…so kann man zwar ersehen, wann wie lange offen ist, aber nur, wenn nichts dazwischen kommt :-/

Am letzten Samstag wars nun eben so und die Fahrt zum Hallenbad war – Achtung Wortwitz – ein Schlag ins Wasser 😀
Da tagte der örtliche Schwimmverein mit Verabschiedungen und haste nicht gesehen…also nix mit schwimmen…da sowas i.d.R. nicht von heut auf morgen passiert, wäre eine kleine Info auf der Webseite schon schön gewesen!

Ich empfehle jedem sich vorher telefonisch noch eben zu versichern, dass auch wirklich offen ist. Sollte man darauf verzichten, dann kann die Anreise schonmal umsonst sein…wenn man nicht gerade noch in den Baumarkt muss um ein Regal zu kaufen ^^

Das mit dem Telefon klappt übrigens super, da erfährt man auch gleich ob alle schick ist, aktuelle Tagesinformationen und ob der Parkplatz direkt vor der Tür noch frei ist 😛

UPDATE
Ich konnte das Hallenbad in Husum inzwischen erfolgreich testen, es ist sehr empfehlenswert…abgesehen von dem kleinen Problemfall am Wochenende…sieht alles schön aus, wurde nicht Anfang der 70er erbaut;) ist sauber, das Wasser richt und schmeckt nicht übelst nach Chlor und die Mitarbeiter sind nett und freundlich!

Schlagwörter: , , ,
4 Antworten zu “Hallenbad Husum”
  1. Erdbeere sagt:

    Tja die Erfahrung habe ich auch schon gemacht. Aufgrund von fehlender Seitenpflege, würde ich auch vorher immer noch einmal den Telefonhörer bemühen. Denn Vereinszeiten, die eigentlich auf eine Webseite dieser Art gehören, sucht man oft vergeblich 😉

    Liebe Montagsgrüße
    Erdbeere

  2. mr.gene sagt:

    Hallo Erdbeere,
    das mit der Seitenpflege ist leider wirklich das große Problem…wie ich ja live merken konnte :-/
    Ganz sicher werd ich nächstes mal vorher anrufen!!

    Angenehmen Montag Abend 🙂

  3. Lena sagt:

    Kann ich auch nur bestätigen, ein Anruf vorher ist lohnend… :-/
    Wir waren um 15.30 da und wurden um 16:45 rauskomplimentiert…
    Am dreistesten: nicht einmal die unfreundliche Kassiererin hat uns darauf aufmerksam gemacht, dass um 17:00 der örtliche Schwimmverein dort keine Ahnung was macht…
    Naja, der Schwimmnachmittag war für uns und unsere enttäuschten Kinder gelaufen… Zum Glück issn McDüse umme Ecke 😉

  4. mr.gene sagt:

    Hi Lena,
    das ist natürlich auch nicht so schön, aber immerhin konntet ihr noch ins Wasser – Ich durfte nichtmal ins Gebäude so richtig rein…
    Die Schenke zur Goldenen Möve kenne ich aber auch, kann man wirklich empfehlen dort mal ein zu kehren ^^

  5.  
Hinterlasse einen Kommentar

Hier ist ausreichend Platz für deine Meinung