…sind auch nicht mehr was sie mal waren!

Ich war (zugegebener Maßen nicht heute, sondern schon im Laufe der Woche) in eine anderen Einrichtung meines Arbeitgebers zu Gast.

Es war das Erste mal, dass ich diese Einrichtung besucht habe und daher sollte man dort weder mich noch mein Auto kennen.
Warum ich das erwähne? Weil alle kontrolliert werden sollen die das Gelände betreten!

Dies wurde von Sicherheitsdienst „nicht ganz“ umgesetzt: Nach dem Befahren der Auffahrt öffnete sich direkt das Tor und die Handbewegung zum Durchfahren kam. Da man ja ein guter Mensch ist, hält man trotzdem, damit der Sicherheitsmoglie seinen Job machen kann…Selbiger sah das etwas anders und wiederholte seine Handbewegungen und nuschelte noch irgendwas in seinen Bart von wegen fahren…

Super Sache das ganze…Schön das man einen Sicherheitsdienst hat…für was der sorgt ist aber die Frage…wobei: Sicherheit ist ja eh relativ :-/

Schlagwörter: , , , ,
Hinterlasse einen Kommentar

Hier ist ausreichend Platz für deine Meinung