Mein WordPress-Dashboard hat mir heute mitgeteilt, dass Tante-G mal wieder ein Update gemacht hat…das haben die Suchmaschinenoptimierer unter euch sicher schon lange gewusst, 100 mal gelesen und 1000 mal gehört, aber ich erzähle es trotzdem!

Nun stand in meinem Dashboard immer eine kleine drei vor dem Google PageRank…seit dem Update heute ist das nicht mehr so – Für mich war es kein UPdate, sondern ein Downgrade muss ich gestehen…

Genes Lebenswerk wird von Tante-G als nicht mehr ganz so wichtig angesehen und musste daher seine drei abgeben um eine zwei zu erhalten. Für mich ist das garnicht mal schlimm, wenn ich bedenke wie wenig hier im letzten Jahr passiert ist…da könnte der SEO an sich froh sein, dass wenigstens die zwei geblieben ist 😉

Wie dem auch sein, Genes Lebenswerk wird weiter bestehen, hoffentlich nun mit dem eigenen Internetanschluss auch wieder mehr mit leben versehen und vielleicht ja sogar wieder mehr von Tante-G gemocht – Wenn letzteres nicht zutreffen sollte, dann ist es kein Beinbruch, Hauptsache der Spass bei der Sache stimmt weiterhin 🙂

Wie ist es euch so ergangen oder habt ihr nichtmal so eine tolle Wie-wichtig-bin-ich-bei-Google-Anzeige???

Ich wünsche einen guten Start ins Wochenende!

Schlagwörter: , , , , , , ,
4 Antworten zu “Google Pagerank Update”
  1. stef sagt:

    Solche Anzeige hatte ich mal direkt auf der Startseite auf meinem Blog, habe sie aber dann irgendwann rausgenommen. Wenn ich mag, schau ich mal eben selbst nach wie der aktuelle Stand ist.

    Er ist immer noch bei „2“, jetzt schon eine Weile. Ich erinnere mich noch an mein Downgrade. War komisch, aber letztlich egal, da ich mit dem Wert nichts „wertvolles“ anstellen kann oder will.

  2. Carsten sagt:

    Der Algorythmus von Tante G wird immer wieder angepasst und kein Blog wird immer im PR steigen. Es ist also keine wirkliche Abstrafung, sondern eher eine Anpassung. Neue Blogs/Webseiten hätten sonst ja nie eine Chance irgendwo mitzuspielen… Mein alter Blog ist auch schon mal auf 5 gestiegen, dann wieder auf 3 gefallen und hat sich wieder auf 4 hoch gekämpft. Das ist ein stetiges auf und ab…

  3. Erdbeere sagt:

    Mit der Erdbeer bin ich von 2 auf 3 hoch. Mit einem anderen Blog von mir von 4 auf 3 runter. Ich muss aber gestehen, dass ich auf dem anderen Blog auch wenig getan habe im vergangen Jahr *g*

    Lieben Mittwochsgruß
    Erdbeere

  4. mr.gene sagt:

    Moin Stef,
    du hast völlig recht, mit dem PR von der lieben Tante-G kann man nicht viel anstellen…es sei denn, man ist da ein wenig intensiver am Netzgeschehen angebunden und (versucht) sein Geld damit zu verdienen – Was die Hobby / aus Spass-an-der-Freude – Blogger eher nicht tun 😉
    Zumindest würde es bei mir nicht reichen…dafür fehlen mir ca. 99.000 klicks am tag 😛

    @Carsten
    Ich glaube mich zu erinnern, dass einer deiner Blogs mal sehr intensiv von mir gelesen wurde…ich meine es ging da um Datenschutz und co…der war auch mal auf fünf…
    Wie dem aus sei, sicher gehts immer auf und ab und je aktiver man im Netz ist, desto besser steht man auch da – In meinem Fall mit wenig Aktivität gehts dann halt eher Bergab als Berauf auf der Google-Skala. Ich werds überleben 😉

    @Erdbeere
    Gratualtion zum Aufstieg und auch nachträglich zum Geburstag (Ich hab da sowas gehört)
    PS: Immer schön weitermachen und nicht jedes Jahr eine neues Projekt starten und dass alten verfallen lassen 😉

  5.  
Hinterlasse einen Kommentar

Hier ist ausreichend Platz für deine Meinung