Vor einiger Zeit habe ich mich ja darüber ausgelassen was mich motiviert zu bloggen. Der Anlass dazu war ein bzw. der Artikel von Huggy, welcher als Auslöser für so einige Beiträge zu dem Thema geworden ist 😉

Heute bzw. seit geraumer Zeit [Anm. des Autors: Ich entschuldige mich für die verspätete Auswertung / Darstellung aller Teilnehmer :-/ ] gibt es dazu auch eine kleine Liste aller Teilnehmer. Diese möchte ich natürlich niemandem hier vorenthalten!
Über den Link kommt ihr direkt zum Grund / zur Motivation des Bloggens. Alle die mitgemacht haben sind hier aufgelistet. Dort erfahrt ihr was den einen und was den anderen Blogger dazu bewegt einen Blog zu betreiben und täglich etwas für seine Leser zu erschaffen, was es nur dort gibt 🙂

Hier die Teilnehmer – Reihenfolge OHNE Wertung!!

Anders leben wollen
Backlinkportal
9mal6
CashBlog
C.H. Andas Blog
createsomfing
Es muss doch …
Internetblogger
shockmotion
Weblog der Entwickler
Spielkind
Web-am-Stiel
Blogschrott
Fernstudium Rundschau
flexib
orange Gedankenfussel
Der Meinungsplanet
SchmaRs World
westaflex-forum
xiel

Schlagwörter: , , , ,
5 Antworten zu “Warum bloggen Blogger?”
  1. Alex sagt:

    Hallo,

    vielen Dank für die kurze Erwähnung meines Beitrages bezüglich des Themas. Es ist immer wieder interessant, zu lesen, was einen Blogger zum Blogging bewegt und wohin die Reise mit dem eigenen Blog unter Umständen gehen sollte.
    Gruesse..

  2. mr.gene sagt:

    Das ist in der Tat durchaus spannend…wobei bei einigen Blogs die teilgenommen haben muss ich persönlich sagen, dass ich die Werbung „etwas“ übertrieben finde :-/

    Aber jeder nach seinem Belieben, hauptsache Spass bei der Sache 😉

  3. […] auch, weil ihn ein Gebiet einfach interresiert und er eine Meinung dazu abgeben möchte. Bloggen muss Spaß machen, sonst hat es keinen Sinn. Wenn man sich dauernd quälen muss, worüber schreibe ich heute, […]

  4. eNtrY sagt:

    Mhmm… meines Erachtens nach ist das eine sehr gute Frage. Ich habe schon oft über einen eigenen Blog nachgedacht, jedoch habe ich diese Entscheidungen immer mehr aufgeschoben und nun ganz zurück gestellt. Aber wer weiss was in der Zukunft passiert. 😉

  5. mr.gene sagt:

    Dann war die Motivation nicht stark genug :-/

  6.  
Hinterlasse einen Kommentar

Hier ist ausreichend Platz für deine Meinung