Da ist der Urlaub und die damit verbundene reichlich vorhanden frei Zeit vorrüber, da reisst das hier wieder ein mit den täglichen Beiträgen…

Positiv ist, dass der Urlaub wirklich erholsam und auch angenehm lang (schon fast zulang) war…wobei man sich an den Umstand auch gut gewöhnen kann ^^

Nun ist er aber seit zwei Tagen vorrüber und man könnte fast sagen, dass die Erholung damit nahezu verflogen ist. Das üble am langen Urlaub ist ja, dass die Welt um einen herum nicht auch einfach abschaltet…da läuft alles mehr oder weniger weiter und nach dem Urlaub kann man dann alles nachholen :-/

Ich gebe zu: Es nicht ganz so dramatisch ist, wie im ersten Moment klingt, aber schon bedeutend uncooler als die letzten Wochen 😀

Mal sehen obs heut noch zu nem richtig guten Beitrag langt…hab da schon von spannenden Dingen gelesen in der Mittagspause 😉

Dafür reichte die Zeit grad noch…

Schlagwörter: , , , ,
6 Antworten zu “Zurück bei der Arbeit”
  1. Ben sagt:

    Junge, cool bleiben… Alles wird gut 😉

  2. eNtrY sagt:

    Toll und ich hab wieder Schule… Naja neue Schule, neues Glück 😀

  3. Ben sagt:

    Oh Gott, ich will auch wieder zur Schule…

    …aber immer Pleite sein… Ich weiss ja nicht… Genieß die Zeit, solang Du nicht 1 Woche vor den Abi-Klausuren bist 😉

  4. gene sagt:

    Alles wird Becher…ähhh besser 😀

    Wird schon bzw. ist schon…haben ja WOCHENENDE!!! 🙂

    Schüler würd ich auch gern nochmal sein…verdammt viel Zeit, immer erst am späten morgen mit Moped los zur Schule und die Kumpels treffen, gemeinsam den Tag dort rumbringen und am späten Nachmittag nach haus…Abends noch was unternehmen…hach was war das schön…

    Das mit chronischen Pleite kann man übrigens durch geschicktes Management umgehen – zumindest als Schüler ^^

    Mein Tip: Rechzeitig lernen, dann wirds am Ende nicht so stressig…oder garnicht lernen, dann ärgert man sich allerdings ggf. Jahre später :-/

  5. martina sagt:

    Lernen ist wichtig würde ich sagen und zwar nicht nur eine Woche vorm Abi, das dürfte dann eventuell in die Hose gehen 😀
    Aber immerhin hattest du einen schönen Urlaub und ich hab meine Karte bekommen und alles ist gut 🙂 Morgen geht die Woche zwar wieder los, aber ich denke mal, das schaffst du auch…. Wobei ich dich sachte daran erinnern möchte, dass du es in deinem megalangen Urlaub nicht einmal geschafft hast, hier hoch zukommen…… ich bin sehr enttäuscht…

    martinas last blog post..Arbeitsgeschichten Beitrag I, Lernstunde Einwegpfand

  6. gene sagt:

    Also, da ist zum einen das Wetter schuld – Ich hab ja kein Auto…und die Öffentlichen…wo wir schon beim nächsten Schuldigen waeren WDR, die Geldgeier!

    Okay ist ein wenig rausgeredet, aber ich komm in Kiel vorbei, wenn du mal wieder da bist! Versprochen. Großes Indianerehrenwort!

    Und ganz evtl. vielleicht schau ich diesen Sommer auch noch auf der Insel mal rein…aber wirklich nur ganz vielleicht.

  7.  
Hinterlasse einen Kommentar

Hier ist ausreichend Platz für deine Meinung